NEOonsite

Hybrid-Capture-NGS-basierte Tumordiagnostik im pathologischen Labor

 

NEOonsite ist eine CE-IVD-konforme Technologieplattform, auf der alle von NEO New Oncology angebotenen molekulardiagnostischen Tests im molekularpathologischen Labor durchgeführt werden können. NEOonsite kombiniert CE-konforme Reagenzien zur Probenanalytik mit einer akkreditierten bioinformatischen Datenauswertung.

NEOonsite bietet:

  • Durchführung einer Hybrid-Capture Next Generation Sequencing-basierten Tumoranalytik im Labor des Kunden
  • Parallele, sensitive Analyse relevanter Genveränderungen (Punktmutationen, kleine Insertionen und Deletionen, Translokationen, Kopienzahlveränderungen, Mikrosatelliteninstabilität) an klinischen Routineproben
  • Zentrale, akkreditierte und CE-konforme bioinformatische Datenanalyse durch NEO New Oncology bei gleichzeitiger vollständiger Datenhoheit des Kunden
  • Transfer aller Analysedaten an den Kunden (inkl. BAM-Files und Vorschlag zur Dateninterpretation)
  • Nutzerfreundliche Datenauswertung und -visualisierung sowie eine zügige Befundung durch den Kunden mithilfe der NEOdiagnosis Software
  • Auf Wunsch Möglichkeit der Archivierung der Daten bei NEO New Oncology



Nach der Implementierung von NEOonsite im Labor des Kunden können die molekulargenetischen Analysen NEOselect und NEOliquid vor Ort durchgeführt werden.

Die (hier genannten) Produkte/Funktionen sind in einigen Ländern noch nicht käuflich zu erwerben. Aufgrund von medizinproduktrechtlichen Vorgaben kann die zukünftige Verfügbarkeit nicht zugesagt werden. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie bei der NEO New Oncology GmbH.

NEOselect

NEOselect ist ein molekulargenetischer Gewebetest, der die indikationsunabhängige Analyse solider Tumoren ermöglicht. Die Analytik kann hierbei an klinischem Standardmaterial wie FFPE-Proben (Feinnadelbiopsien, Stanzen), Zytologien oder Gefriergewebe durchgeführt werden.

Mit NEOselect können therapierelevante Punktmutationen, kleine Insertionen und Deletionen, Kopienzahlveränderungen und Translokationen in Onkogenen und Tumorsuppressoren mit hoher Sensitivität nachgewiesen werden. Zusätzlich ermöglicht NEOselect den Nachweis von Mikrosatelliteninstabilität in ausgewählten Genen.

Übersicht über die mit NEOselect getesteten Gene:

Die (hier genannten) Produkte/Funktionen sind in einigen Ländern noch nicht käuflich zu erwerben. Aufgrund von medizinproduktrechtlichen Vorgaben kann die zukünftige Verfügbarkeit nicht zugesagt werden. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie bei der Neo New Oncology GmbH.


NEOliquid

NEOliquid ist ein nichtinvasiver Bluttest zur umfassenden Analytik zirkulierender Tumor-DNA im Blut von Krebspatienten. Therapierelevante Punktmutationen, kleine Insertionen und Deletionen und Genfusionen können bis zu einer Allelfrequenz von 0,1 % nachgewiesen werden. Zudem ist auch der sensitive und spezifische Nachweis von Kopienzahlveränderungen in geringsten Mengen zirkulierender Tumor-DNA möglich.

Da NEOliquid die parallele Untersuchung von zirkulierender Tumor-DNA sowohl des Primärtumors als auch von Metastasen erlaubt, kann die gesamte Heterogenität einer Krebserkrankung abgebildet werden. NEOliquid ermöglicht zudem die fortlaufende Überwachung des Krankheitsverlaufs zur Therapiekontrolle sowie die frühzeitige Erkennung möglicher Resistenzmechanismen.

Probenanforderung: zwei bis drei 10-ml-Blutabnahmeröhrchen.

NEOliquid-Übersicht über die getesteten Gene:

Die (hier genannten) Produkte/Funktionen sind in einigen Ländern noch nicht käuflich zu erwerben. Aufgrund von medizinproduktrechtlichen Vorgaben kann die zukünftige Verfügbarkeit nicht zugesagt werden. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie bei der Neo New Oncology GmbH.

 

 



Kontakt

Telefon

Büro und Administration:
+49 221 888 23 80
 

Adresse

NEO New Oncology GmbH
Gottfried-Hagen-Str. 20
51105 Köln

ImpressumDatenschutzerklärung

Newoncology.com verwendet Cookies, um die Website für Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Wenn Sie sich auf dieser Seite bewegen, stimmen Sie der Verwendung zu.

ok