News und Aktuelles

Aktuelle Pressemeldungen, Vorträge und Veranstaltungen


New Oncology und Gustave Roussy kooperieren bei genetischer Testung

Köln, 14. Oktober 2014 – New Oncology gab heute den Beginn einer Zusammenarbeit mit dem Institut Gustave Roussy in Paris bekannt. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird New Oncology umfassende genetische Testungen im Multiplexverfahren durch führen, um therapierelevante Veränderungen in Krebsgenen zu identifizieren. New Oncology wird dazu seine selbstentwickelte Diagnostikplattform ‚NEO‘ einsetzen. Diese ermöglicht eine schnelle Testung von Tumorproben im Einklang mit klinischen Routineprozessen und dem Standardprobenmaterial FFPE (formalinfixiertes, paraffineingebettetes Gewebe). Finanzielle Details der Zusammenarbeit wurden nicht bekanntgegeben.

„Wir sind sehr stolz darauf, mit Gustave Roussy, dem führenden europäischen Krebszentrum, zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns darauf, New Oncologys einzigartige Diagnostikplattform zur tiefgehenden Profilierung von Tumorproben in diese Kooperation einzubringen. Wir gehen davon aus, dass unsere gemeinsamen Anstrengungen zu einer deutlichen Verbesserung von personalisierten Therapiekonzepten zugunsten von Krebspatienten führen werden“, kommentierte Dr. Andreas Jenne, Geschäftsführer von New Oncology.

„Die sehr hohen Ansprechraten in der Behandlung mit zielgerichteten Krebsmedikamenten haben in den letzten Jahren zu einem Paradigmenwechsel in der Krebstherapie geführt. Da die Auswahl geeigneter Therapieoptionen auf dem individuellen genetischen Tumorprofil des Patienten beruht, ist eine umfassende molekulare Diagnostik an FFPE-Proben ein wichtiger Schritt, um die optimale Patientenversorgung über verschiedene Therapielinien sicherzustellen“, sagte Professor Jean-Charles Soria, Leiter der Wirkstoffentwicklung am Gustave Roussy Krebszentrum.

Über New Oncology
New Oncologys Diagnostikplattform ‚NEO‘ ermöglicht Ärzten, die optimale zielgerichtete Therapie für ihre Patienten auszuwählen. Dies umfasst auch den Einschluss in geeignete klinische Studien. Unser diagnostischer Test NEOplus detektiert zuverlässig, schnell und indikationsunabhängig alle therapierelevanten genetischen Veränderungen. Im Gegensatz zu konventionellen Tests werden durch NEOplus sowohl Mutationen als auch Amplifikationen, Insertionen/Deletionen und Translokationen aus einer einzigen Patientenprobe nachgewiesen. New Oncology arbeitet mit renommierten Krebsexperten zusammen, um aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Verbesserung der Patientenversorgung nutzbar zu machen.

Über Gustave Roussy
Gustave Roussy ist Europas führendes Krebszentrum, dessen gesamte onkologische Fachkompetenz seinen Patienten zugute kommt. Insgesamt arbeiten 2.600 Beschäftigte in den Bereichen Patientenversorgung, Forschung und Lehre. Gustave Roussy widmet 20 Prozent seines Budgets der Forschung und ist stolz darauf, die Wissenschaft als innovativen Motor für eine verbesserte Patientenversorgung zu fördern. Gustave Roussy ist eine im öffentlichen französischen Gesundheitswesen tätige, private Gesundheitseinrichtung mit der Befugnis, Spenden und Hinterlassenschaften anzunehmen.

Kontakt
NEO New Oncology AG
E-Mail: press@newoncology.de

Pressemeldung
#01 2014

zum Download